zum Inhalt
GESELLSCHAFT F�R INGENIEURBIOLOGIE E.V.

« zurück

Mitteilungen der Gesellschaft der Ingenieurbiologie 36/November 2011

Mitteilungen 36

Mitteilungen 36

In den 36. Mitteilungen wird wieder mal ein historischer Bereich angesprochen - insbesondere die Frage, in welchem Maße ingenieurbiologisches Gedankengut in den 1950er Jahren in Thüringen in die Landschaftsplanung eingeflossen sind.

Weiterhin werden unsre Berichte über ingenieurbiologisch arbeitende Institutionen fortgesetzt - hier über die Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt Fachbereich Garten- und Landschaftsbau.

Redaktion: Eva Hacker, Rolf Johannsen, Nicole Kovalev, Astrid Subatzus

Olaf Bellstedt
Bedeutung früherer ingenieurbiologischer Maßnahmen für die Landschaftsplanung

Information über die Versuchs- und Lehrtätigkeit an der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt
Fachbereich Garten- und Landschaftsbau

Information über die Verleihung des Gewässerpreises Schweiz 2011

 
Veranstaltungen der Gesellschaft für Ingenieurbiologie e.V.
                               
Sitemap | © Gesellschaft für Ingenieurbiologie, Eva Hacker | Webdesign: www.ronald-reinicke.de | Homepage-Erstellung, CMS: www.lilac-media.de
nach oben|Seite drucken