zum Inhalt
GESELLSCHAFT F�R INGENIEURBIOLOGIE E.V.

Aktivitäten und Publikationen

Der Gesellschaft für Ingenieurbiologie e.V. gehören Mitglieder aus 17 Ländern und folgenden Fachgebieten an:

Bauingenieurwesen, Bergbau, Biologie, Bodenkunde, Forstwirtschaft, Geographie, Geologie, Landespflege, Landschaftsarchitektur, Landschaftsökologie, Landwirtschaft, Vermessungswesen.

In den Staaten mit vielfältigen ingenieurbiologischen Aktivitäten Italien, Österreich, Schweiz und Spanien gibt es eigene Gesellschaften und Vereine. Die Aktivitäten aller Vereine werden durch die Europäische Föderation für Ingenieurbiologie – EFIB – koordiniert. Die Gesellschaft für Ingenieurbiologie ist Mitglied der EFIB.

Die Gesellschaft organisiert regelmäßig Veranstaltungen: Tagungen, Seminare und regionale Arbeitstreffen zu aktuell interessierenden Themen. Die Mitgliederversammlungen werden mit Fachveranstaltungen koordiniert.

Die Gesellschaft gibt verschiedene Publikationen heraus. Die Mitteilungen - ein Forum kleinerer Arbeiten, aktuell Wissenswertem aus dem Bereich der Ingenieurbiologie und neuster Publikationen - erscheint zwei- bis dreimal jährlich. Ebenfalls enthalten die Mitteilungen aktuelle Veranstaltungshinweise.

Die Jahrbücher der Gesellschaft enthalten die Vorträge und Exkursions­beispiele der Jahres­tagungen sowie Fachbeiträge aus verschiedenen Gebieten der Ingenieurbiologie. Sie besitzen einen hohen wissenschaftlichen und praktischen Wert, da hier Beispiele aus der Praxis beschrieben und ausgewertet werden. Unter Personalia werden hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Ingenieurbiologie gewürdigt.

Die Mitteilungen und Jahrbücher können bei der Geschäftsstelle bestellt werden.

Veranstaltungen der Gesellschaft für Ingenieurbiologie e.V.
                               
Sitemap | © Gesellschaft für Ingenieurbiologie, Eva Hacker | Webdesign: www.ronald-reinicke.de | Homepage-Erstellung, CMS: www.lilac-media.de
nach oben|Seite drucken